powerpress.ch

Sie sind hier:  Startseite > Portrait
[wp]

Portrait von Iris Kuerschner & Dieter Haas - team powerpress

Iris Kürschner hat sich vor allem auf den Alpenraum, insbesondere die Westalpen (Schweiz, Frankreich und das Piemont), sowie den Himalaya konzentriert. 1999 wurde ihre Himalaya-Reportage "Das Tal der Wolkenmenschen" vom NDR verfilmt und im November 1999 in der Sendereihe "Länder-Menschen-Abenteuer" ausgestrahlt. Seit 2003 arbeitet sie mit dem Journalisten Dieter Haas zusammen.

Iris Kürschner Bücher von Iris Kürschner:

Bucher Verlag: Bildband Südtirol

Conrad Stein Verlag: Reisehandbuch Schweiz, Trekkingbuch Nepal - Annapurna- Rundweg, Trekkingbuch Mont Blanc Rundweg, Trekkingbuch Matterhorn-Rundweg, Trekkingbuch Bärentrek, Outdoor Handbuch Essbare Wildpflanzen

Bruckmann Verlag: Bildband Himalaya-Gipfel der Götter, Bildband Traumstrassen Alpenländer, Jura Wandern kompakt

Rother Bergverlag: Traumtreks Alpen, Hüttentrekking Westalpen, Klettersteigführer Schweiz, Klettersteigatlas Alpen, Wanderführer Vanoise, Wanderführer Dauphiné Ost, Wanderführer Dauphiné West, Wanderführer Piemont Süd, Wanderführer Piemont Nord, Wanderführer GTA - Grande Traversata delle Alpi

AT Verlag: Der Matterhorntrek / Tour du Cervin, Barry - Die Hospizhunde vom Grossen Sankt Bernhard


Ihre Reportagen finden Sie regelmässig bei den Zeitschriften: ALPIN, Bergsteiger, Outdoor, Alpenjournal, Klettern, Outdoorguide, SAC - Die Alpen, Op Pad, Reisejournal, Pegasus, und vielen anderen Printmedien.

Ihre Fotos werden von führenden Fotoagenturen weltweit angeboten.

Stock photography by Iris Kürschner at Look - Die Bildagentur der Fotografen Stock photography by Iris Kürschner at Getty Images - als Partneragentur von Look Stock photography by Iris Kürschner at laif Stock photography by Iris Kürschner at imagebroker



Dieter Haas, geboren 1970 in Bad Ischl im Salzkammergut in Oberösterreich. Aufgewachsen in der südlichen Steiermark, der besten Weinregion Österreichs, Heimat von Steirischem Kürbiskernöl, Arnold Schwarzenegger und dem berüchtigten Steirischen Kraftfutter, dem Sterz (deutsche Übersetzung hier).

Dieter HaasNach Gymnasium und Ausbildung zum Tourismuskaufmann im Steirischen Tourismus Kolleg in Bad Gleichenberg zog es ihn im Rahmen seiner Hotelkarriere bald in die Berge wo im Sommer 1992 in Zermatt der Grundstein für die heutige Tätigkeit gelegt wurde. In dieser Sommersaison ging es mit Freunden auf den ersten 4000er, das Breithorn. Seiltechnik wurde erlernt, Kondition trainiert, wöchentlich an den freien Tagen lockte die magische Marke wieder und wieder.

Die Arbeitsorte in den folgenden 10 Jahren wurden nur mehr nach der Nähe zu den schönsten Bergen ausgewählt. Saalfelden am Steinernen Meer, Ellmau am Wilden Kaiser, Finkenberg im Zillertal, wieder Zermatt, Saas-Almagell und die Riederalp im Aletschgebiet, wo er 2002 dann endlich Iris Kürschner kennenlernte. Ein langes Jahr dauerte es dann noch, bis er dem Drängen in seiner Brust nach Abenteuer und Freiheit nachgab, seine Hotelkarriere an den Nagel hing und fortan gemeinsam mit Iris in die Berge zog und endlich seine Hobbies zum Beruf machte.